Kirchweihanschießen mit d...

am Freitag, 14. August 2020

Bei den Gaumeisterschaften der Schützen im Pegnitzgrund war die SSG Schönberg mit 20 Titeln bei den Pistolenschützen (weit vor der SG Breitenbrunn mit 12 Titeln) wieder einmal am erfolgreichsten. Mit insgesamt   29 Titeln zweitstärkster Verein nach dem SV Hohenstadt.

Erfolgreichster Schönberger wurde Peter Dangelmayer mit sechs Einzelsiegen und einem Mannschaftssieg. 279 Ringe reichten in der Einzelwertung für den Siegertitel mit dem Ordonanzgewehr (Herren I). Für das Perkussionsdienstgewehr (Herren I) reichten 94 Ringe, für die Perkussionspistole (Herren III) 131 und für die Steinschloßpistole (Herren I) 69 Ringe zum Sieg. Mit dem Revolver .357 reichten 365 Ringe für den Siegertitel in der Einzelwertung (Herren III) und als Team(Herren I-III-IV) mit Joachim Pfülb und Antonio Nicolas-Amat.

Ebenfalls ganz oben auf demTreppchen stand Georg Birle mit 317,4 Ringen Einzelwertung Luftgewehr Auflage(Senioren III-V) und als Team (Senioren III-V) mit Werner Werthner und Konrad Lengenfelder. Mit Luftpistole Auflage (Senioren III) reichten in der Einzelwertung 301,8 Ringe für den Titel und im Team (Senioren III-V ) mit Werner Werthner und Siegfried Richthammer. 539 Ringe reichten mit der Sportpistole (Herren V) für das Siegertreppchen im Einzel und als Team (Herren III-V) mit Antonio Nicolas-Amat und Friedrich Hofmann und einem Mannschaftssieg mit Werner Werthner und Walter Bruckner mit dem KK-Gewehr 50m Auflage (Senioren III-V).

Mit 481 Ringen war Antonio Nicolas-Amat in der Einzelwertung mit der Olympischen Schnellfeuerpistole (Herren III), 344 Ringen mit der Pistole .45 (Herren III), 515 Ringen mit der Standardpistole (Herren III) und im Team mit Georg Birle und Friedrich Hofmann mit der Sportpistole  (Herren III-V)  sehr erfolgreich.

Hartmut Kunze erreichte in der Einzelwertung Luftpistole  (Herren IV)  mit 347 Ringen, Luftpistole Auflage (Senioren II) mit 302,6 Ringen, 50m Pistole (Herren IV) 436 Ringe und Freier Pistole Auflage (Senioren I) mit 248 Ringen das Oberste Podest.

Einzelsieger wurde Joachim Pfülb  mit  dem Revolver .44 (Herren I) mit 340 Ringen und mit dem Revolver .357 (Herren I) reichten 363 Ringe im Einzel und Sieger im Team  (Herren I-II.V)  mit Antonio Nicolas-Amat und Peter Dangelmayer.

Johannes Wollner war mit 290,1 Ringen bei Luftpistole Auflage (Senioren I) und 240 Ringen mit Freier Pistole (Senioren III) siegreich.

Gabriele Bruckner konnte mit 314,4 Ringen in der Disziplin Luftgewehr Auflage (Senioren II/w) und 281,6 Ringen mit Luftpistole Auflage (Senioren II/w) das Siegerpodest erklimmen.

Werner Werthner reichten 285 Ringe im Einzel beim KK-Gewehr 50m Auflage (Senioren III) und als Team (Senioren III-V) mit Walter Bruckner und Georg Birle, sowie im Team Luftgewehr Auflage (Senioren III-V) mit Konrad Lengenfelder und Georg Birle zum Sieg.

319 Ringe mit der Luftpistole und 427 Ringe mit der Sportpistole reichten Leon Mündel (Junioren II) für den Siegertitel.

Mit 287,9 Ringen in der Einzelwertung für Luftpistole Auflage (Senioren IV) kam Siegfried Richthammer auf das Siegertreppchen. Den Mannschaftssieg (Senioren III-V) teilte er mit Werner Werthner und Georg Birle und im Team der Sportpistole Auflage mit Emil Hoh und Franz Horak.

Im Einzel Sportpistole (Herren II) siegte Stefan Fechter mit 547 Ringen und als Team (Herren I-II) mit Norbert Netter und Marcel Schulz.

Franz Horak siegte mit der Sportpistole Auflage (Senioren III) in der Einzelwertung mit 260 Ringen und als Team mit Siegfried Richthammer und Emil Hoh.

Katharina Kramer (Jugend/w) reichten mit der Luftpistole 292 Ringe zum Sieg.

Maria Schmidt erkämpfte sich mit 516 Ringen den Titel in der Behindertenklasse Luftgewehr.

In der Disziplin Zielfernrohr 100m (Herren I) siegte Harald Kreß mit 160 Ringen.

 

Bei der Meistbeteiligung der Vereine war die SSG Schönberg mit 104 Starts nach Hohenstadt mit 119 Starts bei der Gaumeisterschaft bestens vertreten. Mit neun Disziplinen war Antonio Nicolas-Amat bei von SSG absoluter Spitzenreiter bei den Starts.

Siegfried Richthammer            

               

          


Kommende Termine

Öffnungszeiten

Freitags 19:00 - 22:00 Uhr
Samstags 13:00 - 17:00 Uhr

Freitags kann nur Luftdruck oder
Pistole geschossen werden.

 

Kontakt

Bühlstraße 52,
92107 Lauf-Schönberg
Tel.: +49 9123 12400

 

Gastschießen

Sie möchten das Schießen einmal ausprobieren?
Kein Problem - Besuchen Sie uns am Besten an einem Samstag oder vereinbaren sie einen Termin mit einem der Sportleiter.

Diese Website benutzt Cookies. Die Cookies werden dazu verwendet, dich bei einem erneuten Besuch wieder zu erkennen und anonymisierte statistische Auswertungen über die Besucher der Webseite zu sammeln. Außerdem dienen die Cookies der Speicherung von persönlichen Einstellungen, die z.B. bei Formularen, Eingabefeldern oder dem Login vorgenommen werden können. Es werden keine persönliche Daten an Dritte weitergegeben!